Preview: Port of Antwerp-Bruges: Durch den Zusammenschluss der Häfen von Antwerpen und Zeebrügge entsteht der größte Exporthafen Europas

Port of Antwerp-Bruges: Durch den Zusammenschluss der Häfen von Antwerpen und Zeebrügge entsteht der größte Exporthafen Europas

Vereinigter Hafen übernimmt Führung beim Übergang zu einer nachhaltigen Zukunft

Quartalszahlen Port of Antwerp bestätigen Bedeutung der Fusion und der zusätzlichen Containerkapazität

Quartalszahlen Port of Antwerp bestätigen Bedeutung der Fusion und der zusätzlichen Containerkapazität

Leichter Rückgang um 1,5 % gegenüber 2021

Kühlkettensegment erreicht im zweiten Jahr in Folge die 1-Million-TEU-Marke

Kühlkettensegment erreicht im zweiten Jahr in Folge die 1-Million-TEU-Marke

Das Projekt Antwerp@C ist ein wichtiger Schritt zur Halbierung des CO2 -Fußabdrucks

Das Projekt [email protected] ist ein wichtiger Schritt zur Halbierung des CO2 -Fußabdrucks

Es wurde bereits mit den technischen Studien begonnen und die endgültige Investitionsentscheidung wird für Ende 2022 erwartet

In News-Übersicht anzeigen
Port of Antwerp setzt Drohnen zur Erkennung von Treibgut ein

Port of Antwerp setzt Drohnen zur Erkennung von Treibgut ein

Sauberer und sicherer Hafen dank Innovation und Digitalisierung

In News-Übersicht anzeigen
Port of Antwerp: Wachstum trotz eines bewegten Jahres 2021

Port of Antwerp: Wachstum trotz eines bewegten Jahres 2021

Umschlag wieder auf dem Niveau von 2019, dem Jahr vor Covid-19

Erste Unternehmen unterzeichnen Vertrag für NextGen District im Hafen von Antwerpen

Erste Unternehmen unterzeichnen Vertrag für NextGen District im Hafen von Antwerpen

Triple Helix und Bolder Industries als erste Konzessionäre

Port of Antwerp investiert in die Digitalisierung der Radarinfrastruktur

Port of Antwerp investiert in die Digitalisierung der Radarinfrastruktur

Zusammenarbeit mit Securitas

Der Port of Antwerp, der Port of Zeebrugge und Chile fördern gemeinsam die Wasserstoffproduktion

Der Port of Antwerp, der Port of Zeebrugge und Chile fördern gemeinsam die Wasserstoffproduktion

Die beiden belgischen Häfen und Chile unterzeichnen auf der COP26 in Glasgow eine Absichtserklärung und werden intensiv zusammenarbeiten, um grünen Wasserstoff zwischen den Kontinenten fließen zu lassen.

Port of Antwerp sucht Kandidaten für NextGen-Demo

Port of Antwerp sucht Kandidaten für NextGen-Demo

Innovationszentrum für Pioniere, die Kreislaufprojekte testen wollen

Port of Antwerp verzeichnet weiteres Wachstum und festigt starke Position auf Kühlcontainer-Markt

Port of Antwerp verzeichnet weiteres Wachstum und festigt starke Position auf Kühlcontainer-Markt

Containerverkehr nimmt weiter zu

Port of Antwerp: einzigartige Tests mit kleinen unbemannten Flugzeugen („Starrflügler-Drohne“)

Port of Antwerp: einzigartige Tests mit kleinen unbemannten Flugzeugen („Starrflügler-Drohne“)

Port of Antwerp verzeichnet Wachstum in der ersten Jahreshälfte

Port of Antwerp verzeichnet Wachstum in der ersten Jahreshälfte

Warenumschlag mit Großbritannien steigt trotz Brexit

Mehr
Kontakt
Persdienst - Service de presse - Press service - Pressedienst Port of Antwerp
Über Port of Antwerp

Mit einem Gesamtumschlag von 289 Millionen Tonnen pro Jahr ist Port of Antwerp-Bruges eine wichtige Drehscheibe für den weltweiten Handel und die Industrie. Der Hafen ist ein wichtiges Bindeglied für den Umschlag von Containern, den Stückgutverkehr und den Umschlag von Fahrzeugen. Port of Antwerp-Bruges ist Sitz von 1.400 Unternehmen und beheimatet den größten integrierten Chemie-Cluster Europas. Der Hafen sorgt direkt und indirekt für insgesamt 164.000 Arbeitsplätze und eine Wertschöpfung von 21 Milliarden Euro.

Port of Antwerp-Bruges hat ein klares Ziel: Er soll der erste Hafen der Welt werden, der Wirtschaft, Menschen und Klima in Einklang bringt. Der Hafen möchte nicht nur seinen Wachstumskurs fortsetzen, sondern auch seine einzigartige Position als logistische, maritime und industrielle Plattform nutzen, um den Übergang zu einer kreislauforientierten und kohlenstoffarmen Wirtschaft anzuführen. Gemeinsam mit der Hafengemeinschaft, den Kunden und anderen Partnern sucht Port of Antwerp-Bruges aktiv nach innovativen Lösungen für eine nachhaltige Zukunft. Die Verantwortung für die Umwelt und damit auch für die Gesellschaft steht ganz oben auf der Tagesordnung.

Die Hafenstandorte Antwerpen und Zeebrügge werden von der Hafenbehörde Antwerpen-Brügge betrieben, einer Aktiengesellschaft mit der Stadt Antwerpen und der Stadt Brügge als Anteilseignerinnen. Das Hafenunternehmen beschäftigt 1.800 Mitarbeiter. Antwerpens Vize-Bürgermeisterin Annick De Ridder ist die Vorsitzende des Verwaltungsrats und Brügges Bürgermeister Dirk De Fauw ist Stellvertretender Vorsitzender. Jacques Vandermeiren ist CEO und Vorsitzender des Exekutivausschusses, der für das Tagesgeschäft zuständig ist.

www.portofantwerpbruges.com

Die Telefonnummer +32 492 15 41 39 ist nur für Presseanfragen vorgesehen. Für andere Fragen können Sie sich per E-Mail an [email protected] wenden.


Port of Antwerp
Havenhuis
Zaha Hadidplein 1
2030 Antwerp
Belgium